Project Description

Jägermeister: #WALLSOFWIR

Hamburg, Berlin, Köln und Stuttgart, 2016

Location der Wandbilder: Hamburg, Berlin, Köln und Stuttgart
Fläche der Fassadengestaltung: insgesamt über 1000 qm
Kontakte pro Tag: insgesamt mehr als 400.000

Story: Eine ganze Hausfassade kann niemand alleine sprühen. Und ein gelungenes Piece feiert auch keiner alleine. So etwas geht nur zusammen.
Genau das ist unser neuester Playground #WALLSOFWIR. Um den Gemeinschaftssinn innerhalb der Graffitikultur zu feiern, initiieren wir für Jägermeister eine deutschlandweite Mural-Aktion. In vier Städten traf sich jeweils ein lokales All-Star-Sprayer Team und gestaltete eine Wand. Mit dabei die eigens für die Out-of-Home Kampagne entwickelte Montana-Can in Jägermeister Knall-Orange. Den Anfang machte das Wandbild in Hamburg mit dem bekannten Jägermeister „J“. Eine Woche später folgte Berlin mit einer Art Selfie-Hausfassade. Hier konnte jeder Teil der Wand und der Aktion #WALLSOFWIR werden. In Köln feierten die Künstler die 56 K(räuter) von Jägermeister.
Zum krönenden Abschluss machte die #WALLSOFWIR am Neckar Station. In einer Instagram-Aktion wurden 20 Gewinner aus ganz Deutschland ermittelt, deren Namen die Stuttgarter in ihrem Mural verarbeiteten. Wer kann schon von sich behaupten, dass sein Name als Graffiti auf einer Wand steht? Nun ist die Aktion Geschichte, wir lassen die Sektkorken knallen und die Fat Caps zischen.