Project Description

Größtes Wahlkampfmotiv in Sachsen zur Landtagswahl

Dresden

Location des Wandbildes: Dresden-Neustadt
Fläche der Fassadengestaltung: 420 qm

Story: Mit einer eigenen Kampagne zur Landtagswahl in Sachsen meldeten wir uns zu Wort. Oder anders: Wir brüllten es in die Welt. Denn mit einer Fassadengestaltung von 420 Quadratmetern zeigten wir das größte Wahlkampfmotiv. Nicht für oder gegen eine Partei, sondern als Hinweis mit Verstand zu wählen. Mit unserer Kampagne wollten wir so kurz vor der Landtagswahl in Sachsen an das Gewissen der Wähler appellieren. Neben der Wandmalerei gab es auch Plakate und Sticker. Bei diesem eigenen Projekt unterstützten uns viele weitere Kreative aus Dresden und Sachsen. Wir sind also nicht allein.

Als künstlerischen Übersetzer der Botschaft war unser guter Freund Lars P. Krause aka Douze sofort mit am Start. Er wurde 1970 in Hoyerswerda geboren und zeichnete von Kindheit an mit allen sich bietenden Utensilien. Seit über 20 Jahren macht er inzwischen Kunstwerke über den Siebdruck in seiner eigenen Werkstatt in Dresden. Die Dresdner Bands Lasse Reinstroem und Dÿse gehören zu seinen Kunden. Aber auch Größen wie die Beatsteaks, Die Toten Hosen, Eagles of Death Metal, Queens of the Stone Age, Foo Fighters, Soundgarden oder Pearl Jam sind darunter. Die Werke von Lars P. Krause sind in Einzelausstellungen und Gruppenshows in ganz Deutschland und der Welt vertreten.

Nach einer Woche war dann das Motiv an der Fassade in der Dresdner Neustadt. Und sorgte dann für großes Aufsehen. Check – gewünschte Wirkung erzielt.

Unsere Fassadengestaltung wurde bereits gesehen und geteilt unter anderem von: ZDF heute, W&V, Sächsische Zeitung, Süddeutsche Zeitung, DNN, TAG24, Radio Dresden, Neustadt-Geflüster, Freie Presse, monopol und so vielen mehr.

Props an alle!