Project Description

O2 Telefonica: „Freiheit ist, wenn dich nichts mehr aufhält.“
Out-of-Home Motion Mural©

Berlin, 2018

Location des Wandbildes: Berlin Friedrichshain
Fläche der Fassadengestaltung: 260 qm
Kontakte pro Tag: >170.000

Story: „Freiheit ist dort, wo dich nichts mehr aufhält.“ Definitiv ein Satz, welcher zu Berlin passt. Mit dieser Botschaft führt O2 seine Freiheitsoffensive fort und gönnte sich mit dem neuen Motion Mural© an der Eastside Gallery in Berlin ein fettes Spätsommer-Highlight der Out-of-Home Jahreskampagne 2018. Das Motion Mural© verbindet analoge Farbe aus der Spraydose mit digitalen Videoanimationen und lässt so ungeahnte visuelle Erlebnisse zu. Da passt Arsch auf Eimer – denn auch unsere Special-Mural-Variante überwindet Grenzen und symbolisiert die neue digitale Freiheit unserer Zeit.
Bei O2 heißt das, unbegrenzte Flatrates für jedermann. Sei es nun die ganze Nacht im Camper den Video Chat am Laufen zu halten oder den Bus zu verpassen, weil die über das Smartphone geschaute Serie zu spannend war. Der Mobilfunkanbieter feiert den neuen Freiheitsgedanken und bricht Grenzen auf. Dieses Bild soll sich auch im Motiv des Motion Mural© wiederfinden.
Handgemacht von bis zu neun Künstlern wurde innerhalb von nur acht Tagen das Kampagnenmotiv fotorealistisch auf die Fassade gebracht. Ein kleines Meisterwerk in Premiumqualität, versteht sich. Doch mit Einbruch der Dämmerung wird es erst richtig nice. Eine eigens entwickelte Animation lenkt auch nachts alle Aufmerksamkeit auf die Fassade des Eastside Hotels in Berlin im belebten Friedrichshain. Die zerspringenden Scherben funkeln auf, der Schriftzug erstrahlt im hellen Licht und wenn alles aufleuchtet, kann man nicht wegsehen. Dieses Mural haut definitiv auch noch von Weitem rein. Wer die Gelegenheit hat, sollte also unbedingt mal live vorbeischauen.